Optimierung der Kreisradwege in Nordfriesland und Dithmarschen

Optimierung der Kreisradwege in Nordfriesland und Dithmarschen

In diesem Projekt ging es um die Optimierung der Kreisradwegenetze. Hierbei wurde Wert auf eine Optimierung der Beschilderung, der Streckennetze sowie die Erfassung von Rastplätzen gelegt.

Inhalte des Projekts sind die Bestandserfassung des Wegenetzes. Dazu gehörten insbesondere die Erfassung der Beschilderung sowie von problematischen Streckenverläufen. Gleichzeitig wurden die vorhandenen Wegweisungsdaten in ein neues Kataster überführt, welches auch für Laien gut händelbar ist. Die wichtigsten Bausteine waren hierbei die Befahrung mit gleichzeitiger Erfassung der Beschilderung, deren Ergänzung und Anpassung sowie das Einpflegen in die neue Katastersoftware. Außerdem erfolgte die GPS-fähige Digitalisierung aller Strecken und das Erarbeiten eines Konzeptes für die zukünftige Pflege des Radwegekatasters in den beteiligten Kreisen. Im Zuge der Befahrung wurden auch die Rastplätze kartiert. Die Arbeiten wurden in Kooperation mit dem Büro Lebensraum Zukunft durchgeführt.

Umsetzungszeitraum: 2011

Ansprechpartner: Dirk Appel

template joomla 1.7

 

© 2017 RegionNord und Günther & Pollok. Alle Rechte vorbehalten.