Optimierung und Modernisierung des Radfernweges Ochsenweg

Optimierung und Modernisierung des Radfernweges Ochsenweg

Wo vor 1.000 Jahren die Ochsen von Dänemark in den Süden zogen, radelt man heute durch weite Marschlande, typisch norddeutsche Wiesen- und Heidelandschaften, vorbei an Seen und entlang von Flüssen. Von Flensburg bis an die Elbe, an den Wahrzeichen der historischen Route vorbei: den gekreuzten Hörnern.

Wir sind in Kooperation mit der Glückstadt Destination Management GmbH für die Geschäftstelle des ältesten Fernweges Schleswig-Holsteins verantwortlich. Im Rahmen einen Projektes über das Zukunftsprogramm Wirtschaft von 2008 - 2011 wurde die Infrastruktur nachhaltig verbessert und der Ochsenweg in Richtung "Landerelbnisradweg" weiterentwickelt. Neben der Verbesserung der Ausschilderung wurde auch die begleitende Infrastruktur in Form von Inoftafeln, Rastplätzen, Radboxen verbessert.

Umsetzungszeitraum: 2008-2011

Ansprechpartner: Dirk Appel, Silke Petruschat

weitere Informationen finden Sie unter: www.sh-ochsenweg.de

template joomla 1.7

 

© 2017 RegionNord und Günther & Pollok. Alle Rechte vorbehalten.